Ortenauer Hausbau GmbH

Hausbau in Offenburg mit regionaler Baufirma

Offenburg liegt im Westen des Bundeslandes Baden-Württemberg und ist eine Stadt etwa 20 Kilometer südöstlich von Straßburg. Sie befindet sich in der Vorbergzone des Mittleren Schwarzwaldes und am Ausgang des Kinzigtals in den Rheingraben. Offenburg ist die Kreisstadt und größte Stadt des Ortenaukreises. Sie bildet seit dem Jahr 1996 nach dem Landesentwicklungsplan ein Oberzentrum innerhalb der Region südlicher Oberrhein. Die Stadt hat mit den Gemeinden Ortenberg, Schutterwald, Durbach und Hohberg eine Verwaltungsgemeinschaft vereinbart und ist seit April 1956 eine Große Kreisstadt. Offenburg wird auch als das „Tor zum Schwarzwald“ bezeichnet. In diesem Gebiet leben heute etwa 59.000 Einwohner.

 

Umfangreiche Spuren der Besiedlung des Offenburger Raumes durch das Römische Reich sind seit Mitte des 19. Jahrhunderts gesichert worden. Dabei stellt eine silberne Merkurstatue den bedeutendsten Fund aus römischer Zeit dar. Sie wurde im Jahr 1936 auf Offenburger Gemarkung in der städtischen Kiesgrube gefunden. Die Römer errichteten im heutigen Ortsteil Rammersweier ein Kleinkastell in dessen Nähe in der zweiten Hälfte des 1. Jahrhunderts n. Chr. ein Ziegelbrennofen betrieben wurde.

 

Offenburg wurde im Jahr 1148 erstmals urkundlich erwähnt und wurde bereits 1240 Freie Reichsstadt. Die Stadt war von einer dreifachen Mauer, versehen mit zahlreichen Türmen und einer Bastion, umgeben.

 

Bereits im Jahr 1689 wurde Offenburg im Pfälzischen Erbfolgekrieg fast vollständig zerstört. Danach begann die Bevölkerung den Wiederaufbau. Offenburg verlor 1803 seinen Status als Freie Reichsstadt und wurde dem Land Baden zugeteilt. Die Einwohnerzahl der Stadt überschritt in den 1930er Jahren die 20.000-Grenze. Daher wurde Offenburg bereits mit Inkrafttreten der baden-württembergischen Gemeindeordnung am 1. April 1956 zur Großen Kreisstadt erhoben.

 

Während des Zweiten Weltkrieges waren die im Nordosten der Stadt gelegenen Bahnanlagen mehrmals das Ziel von Angriffen der alliierten Luftstreitkräfte. Der schwerste Angriff auf Offenburg ereignete sich am 27. November 1944.

 

Das Stadtwappen von Offenburg zeigt in Silber ein rotes Tor mit geöffneten goldenen Torflügeln, aufgezogenem schwarzen Fallgatter und einem beknauften spitzen Dach zwischen zwei Zinnentürmen. Das Wappensymbol ist schon seit dem Jahr 1284 auf Siegeln nachweisbar.

 

Wenn Sie also gemeinsam mit Ihrer Familie eine große Veränderung in Ihrem Leben planen und schon lange von den eigenen vier Wänden träumen, so ist das Gebiet in und um Offenburg für einen Hausbau bestens geeignet.

 

Selbstverständlich gibt es in Offenburg auch mehrere Einrichtungen für die Bildung unserer Jugend. Den Schülern stehen in der Stadt zehn Grund- und Hauptschulen, einige Grundschulen in den umliegenden Stadtteilen, eine Förderschule, zwei Realschulen, sieben Gymnasien, ein Abendgymnasium und die Hochschule Offenburg für technische, wirtschaftswissenschaftliche und medienspezifische Bachelor- und Masterstudiengänge zur Verfügung. Der Ortenaukreis ist auch Träger einer Gewerblichen Schule mit Technischem Gymnasium und einer Kaufmännischen Schule mit Wirtschaftsgymnasium. Auf die kleinsten „Knirpse“ warten die zahlreichen Kindergärten in Offenburg.

 

Ganz bestimmt werden auch Ihre Kinder mit Begeisterung eine der Schulen oder einen Kindergarten in Offenburg besuchen und viele neue Freunde finden, falls Sie sich für den Hausbau in diesem Gebiet entscheiden.

 

In der Stadt befinden sich viele schöne Sehenswürdigkeiten und bekannte Bauwerke. Dazu gehört das Museum im Ritterhaus, das barocke Rathaus auf dem Marktplatz, die St. Ursulasäule von 1961- sie ist der Schutzpatronin Offenburgs gewidmet, der ehemalige Königshof, der Salmen- ein ehemaliges Gasthaus, in dem 1847 die „Forderungen des Volkes in Baden“ verfasst wurden, das Billet`sche Schlösschen- es wird heute teilweise als Standesamt genutzt, das jüdische Ritualbad, die Heilig-Kreuz-Kirche- sie steht auf den Grundmauern einer Kirche aus dem 13. Jahrhundert und wurde nach dem Stadtbrand von 1689 neu errichtet, die Dreifaltigkeitskirche, das Kapuzinerkloster mit Kirche- es wurde von 1641 bis 1647 erbaut, das Kloster Unserer Lieben Frau, die evangelische Stadtkirche- sie wurde 1857 bis 1864 erbaut und die St. Martins-Kirche im Stadtteil Stegermatt.

 

Natürlich werden in Offenburg genau wie überall Feste gefeiert und es finden jährlich zahlreiche Veranstaltungen statt, welche von den Einwohnern und ihren Gästen sehr gerne besucht werden. Diese sind die Fasenet mit Offenburger Narrentag, das Ortenauer Weinfest, der Stadtmarathon, das Bergfest auf der Lindenhöhe, das Nordweststadtfest, das Freiheitsfest in der Innenstadt und im Salmen, die Oberrhein-Messe, die Badische Weinmesse, der Nikolausrock im KIK und zum Jahresabschluss der große Weihnachtsmarkt in der Stadt.

 

Offenburg ist in der Vorbergzone des mittleren Schwarzwaldes im Weinanbaugebiet Baden gelegen. Hier und in den Ortsteilen Fessenbach, Rammersweier und Zell-Weierbach reifen vor allem Riesling-Weine. Weit bekannt ist Offenburg als Sitz des Burda-Verlages, einem der größten Zeitschriften- und Online-Medien-Verlage in Deutschland. Durch die Oberrhein-Messe ist sie auch eine bedeutende Messestadt Baden-Württembergs.

 

Überzeugen Sie sich doch einfach selbst und schauen bei Gelegenheit in einem unserer Musterhäuser der Region vorbei. Lassen auch Sie sich begeistern, wie schnell und kostengünstig man in Offenburg ein wunderschönes Einfamilienhaus innerhalb kürzester Zeit bauen kann.

 

Es gibt also viele starke Argumente, die für einen Hausbau in diesem Gebiet sprechen.

Haus bauen in Offenburg mit der Ortenauer Hausbau GmbH & Town & Country Haus

 

Möchten auch Sie, bald schon Ihr eigenes massives Haus in Offenburg bauen, dann bauen Sie es mit uns, der Baufirma Ortenauer Hausbau GmbH.
Auf die qualitative und mängelfreie Errichtung von jedem einzelnen Eigenheim legen wir größten Wert, so dass Ihnen und Ihrer Familie ein reibungsloser Einzug in ihr Traumhaus
gewährleistet wird.  

Das Bauunternehmen Ortenauer Hausbau GmbH mit Sitz in Offenburg ist Ihr Town & Country Haus Lizenz-Partner wenn Sie in der Region Offenburg ein Haus bauen möchten. Town & Country Haus mit seinen hochwertigen Massivhäusern ist einer der führenden Anbieter im Bereich Neubau von Einfamilienhäusern in Massivbauweise und mit bisher über 20.000 gebauten Häusern seit 2007 das meistgekaufte Markenhaus Deutschlands!

Wenn Sie mit uns in Offenburg ein Haus bauen, sind Ihnen ein Festpreis und eine kurze Bauzeit garantiert. Sie haben sogar ein kostenloses Rücktrittsrecht. Weiterhin sind Sie durch die einzigartigen Schutzbriefe abgesichert, die im Festpreis enthalten sind. Damit ist Ihr Haus auch eine gewinnbringende Anlage.
 

Sie möchten ein Haus in Offenburg oder Umgebung bauen? Dann nehmen Sie gleich Kontakt mit uns auf.