Ortenauer Hausbau GmbH

Massivhaus in Oppenau
Hausbau in Oppenau
Eigenheim in Oppenau
Haus bauen in Oppenau
massives Haus bauen in Oppenau

Hausbau in Oppenau mit regionaler Baufirma

Oppenau liegt im Bundesland Baden-Württemberg und ist eine Stadt im Renchtal. Sie befindet sich im mittleren Schwarzwald am Zusammenfluss von Lierbach und Rench. Die nächstgelegenen Gemeinden sind taleinwärts Bad Peterstal-Griesbach und talauswärts Oberkirch und Lautenbach. Die waldreiche Gemarkung der Stadt wird von größeren Schwarzwaldbergen wie dem Moos, dem Braunberg, dem Kniebis und dem Schliffkopf begrenzt. In diesem Gebiet leben heute etwa 4.800 Einwohner.

 

Zu der Stadt Oppenau mit den bis in die 1970er Jahre selbständigen Gemeinden Ramsbach, Maisach, Ibach und Lierbach gehören die Stadt Oppenau und 101 Dörfer, Höfe, Häuser, Weiler und Zinken.

 

Aus einer landwirtschaftlichen Ansiedlung entstand im 12. Jahrhundert das Dorf „Noppenouwe“, welches bis zum Jahr 1218 den Zähringern unterstand. Die Herrschaft war nach deren Aussterben stark zersplittert. Auf Oppenau hatte ab dieser Zeit das 1192 im Lierbachtal gegründete Kloster Allerheiligen einen maßgeblichen politischen und kulturellen Einfluss. Das Renchtal kam im Jahr 1316 in die Hand der Bischöfe von Straßburg, an die noch heute das aus dem Jahr 1782 stammende Wappen des Fürstbischofs Louis Renè Edouard de Rohan-Guèmène am ursprünglich im 16. Jahrhundert errichteten oberen Stadttor erinnert.

 

Die Straßburger Bischöfe gründeten um 1319 am Ausgang des Lierbachtals um die Burg Friedberg den befestigten Ort gleichen Namens und statteten diesen mit Stadtrechten aus.

 

Die Ortschaften Noppenouwe und Friedberg wuchsen zusammen und der aus Noppenouwe abgeleitete Name Oppenau bürgerte sich für beide Siedlungen seit dem 15. Jahrhundert ein. Die vollständige bauliche Vereinigung der beiden Orte erfolgte aber erst im Jahr 1770 durch die sogenannte Beilerstadt.

 

Die Stadt war zwischen 1592 und 1664 an die Herzöge von Württemberg verpfändet. In diese Zeit fällt auch der große Stadtbrand von 1615. Der geplante Wiederaufbau nach schwäbischer Art durch die zur Straße gerichteten Giebelseiten prägt noch heute das Stadtbild im oberen Stadtteil von Oppenau.

 

Oppenau fiel im Jahr 1803 im Rahmen des Reichsdeputationshauptschlusses an das Großherzogtum Baden. Die Stadt war nach dem Zweiten Weltkrieg Teil des Bundeslandes Baden und seit dem Jahr 1952 gehört Oppenau zu Baden-Württemberg.

 

Die Blasonierung des Stadtwappens lautet:“ In Silber eine von einer Ringmauer umschlossene rote Burg mit zwei spitzbedachten Türmen und einem niedrigen Mittelturm“. Seit der Erbauung der Burg Friedberg im Jahr 1319 wird dieses Wappen benutzt.

 

Wenn Sie also gemeinsam mit Ihrer Familie eine große Veränderung in Ihrem Leben planen und schon lange von den eigenen vier Wänden träumen, so ist das Gebiet in und um Oppenau für einen Hausbau bestens geeignet.

 

Selbstverständlich gibt es in Oppenau und den umliegenden Ortschaften auch mehrere Einrichtungen für die Bildung unserer Jugend. Den Schülern steht in der Kernstadt eine Grund- und Hauptschule sowie in Ramsbach und Löcherberg je eine weitere Grundschule zur Verfügung. Auf die kleinsten „Knirpse“ warten die Kindergärten in Oppenau.

 

Ganz bestimmt werden auch Ihre Kinder mit Begeisterung eine der Schulen oder einen Kindergarten in Oppenau besuchen und viele neue Freunde finden, falls Sie sich für den Hausbau in diesem Gebiet entscheiden.

 

In Oppenau und den nahegelegenen Gemeinden befinden sich viele schöne Sehenswürdigkeiten und Bauwerke wie z. B. das Renchtäler Heimatmuseum im Rathaus, das obere Stadttor- auch Lierbacher Tor genannt, die Ruine des ehemaligen Prämonstratenserstifts Allerheiligen mit den nahen Allerheiligen-Wasserfällen, die katholische Pfarrkirche St. Johannes Baptist und die Ruine Bärenburg im Ortsteil Ramsbach. Im Kirchenschiff des Klosters Allerheiligen finden jährlich Freilichtinszenierungen mit historischem oder lokalem Hintergrund statt.

 

Überzeugen Sie sich doch einfach selbst und schauen bei Gelegenheit in einem unserer Musterhäuser der Region vorbei. Lassen auch Sie sich begeistern, wie schnell und kostengünstig man in Oppenau innerhalb kürzester Zeit ein wunderschönes Eigenheim bauen kann.

 

Es gibt also viele starke Argumente, die für einen Hausbau in diesem Gebiet sprechen.

Haus bauen in Oppenau mit der Ortenauer Hausbau GmbH & Town & Country Haus

 
Möchten auch Sie, bald schon Ihr eigenes massives Haus in Oppenau bauen, dann bauen Sie es mit uns, der Baufirma Ortenauer Hausbau GmbH.
Auf die qualitative und mängelfreie Errichtung von jedem einzelnen Eigenheim legen wir größten Wert, so dass Ihnen und Ihrer Familie ein reibungsloser Einzug in ihr Traumhaus gewährleistet wird. 

Das Bauunternehmen Ortenauer Hausbau GmbH mit Sitz in Offenburg ist Ihr Town & Country Haus Lizenz-Partner wenn Sie in der Region Oppenau ein Haus bauen möchten. Town & Country Haus mit seinen hochwertigen Massivhäusern ist einer der führenden Anbieter im Bereich Neubau von Einfamilienhäusern in Massivbauweise und mit bisher über 20.000 gebauten Häusern seit 2007 das meistgekaufte Markenhaus Deutschlands!

Wenn Sie mit uns in Oppenau ein Haus bauen, sind Ihnen ein Festpreis und eine kurze Bauzeit garantiert. Sie haben sogar ein kostenloses Rücktrittsrecht. Weiterhin sind
Sie durch die einzigartigen Schutzbriefe abgesichert, die im Festpreis enthalten sind. Damit ist Ihr Haus auch eine gewinnbringende Anlage.
 

Sie möchten ein Haus in Oppenau oder Umgebung bauen? Dann nehmen Sie gleich Kontakt mit uns auf.